E-Stahl
Art. Nr. Belastungsfähigkeit pro
Paar in kg bei
Achsabstand (in mm)
Länge
mm
Außen-
breite

mm
Lade-
rampen
Höhe

mm
Gewicht
pro Paar

kg

Preise im
Online-Shop

500 750 1000
E030B2/15 830 1107 1580 1500 215 30 13    
E030B2/20 553 664 830 2000 215 30 16    
E030B2/25 415 474 553 2500 215 30 19    
E030B2/30 332 369 415 3000 215 30 23    
E030B2/35 277 302 332 3500 215 30 26    
E030B2/40 237 255 277 4000 215 30 29    
 
E030B2/15/2 1660 2214 2900 1500 415 30 24    
E030B2/20/2 1106 1328 1660 2000 415 30 30    
E030B2/25/2 830 948 1106 2500 415 30 37    
E030B2/30/2 664 738 830 3000 415 30 44    
E030B2/35/2 554 604 664 3500 415 30 50    
E030B2/40/2 474 510 554 4000 415 30 57    
 
E030B3/15 1178 1570 2345 1500 315 30 18    
E030B3/20 785 942 1178 2000 315 30 23    
E030B3/25 589 673 785 2500 315 30 28    
E030B3/30 471 523 589 3000 315 30 33    
E030B3/35 393 428 471 3500 315 30 38    
E030B3/40 336 362 393 4000 315 30 43    
 
E030B3/15/2 2356 2900 2900 1500 615 30 35    
E030B3/20/2 1570 1884 2356 2000 615 30 45    
E030B3/25/2 1178 1346 1570 2500 615 30 55    
E030B3/30/2 942 1046 1178 3000 615 30 65    
E030B3/35/2 786 856 942 3500 615 30 75    
E030B3/40/2 672 724 786 4000 615 30 85    

Breitrampen

 
Art. Nr. Belastungsfähigkeit pro
Paar in kg bei
Achsabstand (in mm)
Länge
mm
Außen-
breite

mm
Lade-
rampen
Höhe

mm
Gewicht
pro Paar

kg

Preise im
Online-Shop

500 750 1000
E040B2/15 1259 1580 1580 1500 215 40 14    
E040B2/20 839 1007 1259 2000 215 40 17    
E040B2/25 630 719 839 2500 215 40 21    
E040B2/30 504 560 630 3000 215 40 25    
E040B2/35 420 458 504 3500 215 40 28    
E040B2/40 360 387 420 4000 215 40 32    
 
E040B2/15/2 2518 2900 2900 1500 415 40 35    
E040B2/20/2 1678 2014 2518 2000 415 40 47    
E040B2/25/2 1260 1438 1678 2500 415 40 59    
E040B2/30/2 1008 1120 1260 3000 415 40 71    
E040B2/35/2 840 916 1008 3500 415 40 83    
E040B2/40/2 720 774 840 4000 415 40 95    
 
E040B3/15 2132 2370 2370 1500 315 40 22    
E040B3/20 1421 1705 2132 2000 315 40 28    
E040B3/25 1066 1218 1421 2500 315 40 35    
E040B3/30 853 947 1066 3000 315 40 41    
E040B3/35 711 775 853 3500 315 40 48    
E040B3/40 609 656 711 4000 315 40 54    
 
E040B3/15/2 2900 2900 2900 1500 615 40 41    
E040B3/20/2 2842 2900 2900 2000 615 40 54    
E040B3/25/2 2132 2436 2842 2500 615 40 67    
E040B3/30/2 1706 1894 2132 3000 615 40 81    
E040B3/35/2 1422 1550 1706 3500 615 40 94    
E040B3/40/2 1218 1312 1422 4000 615 40 107    

 

Wichtige Hinweise zum Gebrauch der Rampen

Tragfähigkeit

  1. Die auf dem Typenschild angegebenen Tragfähigkeiten einhalten.

  2. Die von Ihnen gekauften Rampen wurden auf Achsenabstände von 750 bis 2000 mm geprüft.

  3. Die auf dem Typenschild angegebenen Tragfähigkeiten betreffen Einsatzmittel mit ebendort angegebenem Achsenabstand.

  4. Sollte ein Einsatzmittel mit einem auf dem Typenschild nicht angeführten Achsenabstand verwendet werden, können Sie sich an Ihren Fachhändler wenden, der Ihnen die Tragfähigkeit Ihrer Rampe, in Bezug auf den Achsenabstand des sich auf ihr bewegenden Fahrzeuges, bekanntgeben wird.

 
Anweisungen

  1. Legen Sie die Rampe auf die Ladepritsche auf und versichern Sie sich, daß diese nicht geneigt ist.

  2. Eventuelle Räder der Kraftfahrzeuge, die beladen werden sollen, müssen durch Keile oder andere gleichwertige Mittel blockiert werden.

  3. Zum Aufladen von Stahlraupenfahrzeugen sind speziell dazu ausgerüstete Rampen erforderlich.

  4. Die Rampen müssen auf der Ladeebene mittels einer der empfohlenen Verankerungsmethoden befestigt werden: eswird empfohlen eine Fahrgeschwindigkeit auf den Rampen von 0,3 m/Sekunde nicht zu überschreiten und jähes Abbremsen oder Beschleunigungen sind zu vermeiden.

  5. Vor Gebrauch der Rampen muß ihr perfekter Zustand geprüft werden; die Ladepritsche, die Pfeiler, die Kopfteile und alle sie zusammenhaltenden Schweißstellen dürfen keine Deformationen oder Bruchstellen aufweisen.

  6. Es ist ausdrücklich verboten die Rampen zu stützen, nicht eigens dafür ausgerüstete Rampen mit Stahlraupenfahrzeugen zu befahren und mit Rädern oder Raupenketten über den Rampenrand zu fahren.

 

 

 

 

 

Weitere Rampen aus dem E-Stahl Rampenangebot:
Alurampe, Alurampen, Autorampen, Foerder, Foerderbaender, Foerderband, Gitterroste, Hebeplattformen, Laufstege, Leichtbaurampen, Rampe, Rampen, Rollstuhlrampen, Rosetten, Sicherheitsroste, Teleskoprampen, Ramps

Wir danken für die freundliche Unterstützung:
Stahlmarkt
, Stahlmarkt-forum, Aluminium-Profile, Gitterroste, Berliner MessinglampenTaubenabwehr, E-Stahl